Immobilien & Sachwerte

Sichern Sie Ihr Vermögen
durch mobile Sachwerte


Strategische Sachwerte jetzt wichtiger denn je.

Seit Richard Nixon am 15. August 1971 die Deckung des US-Dollars in Gold aufgehoben hat ist die die Leitwährung der Welt nur duch unseren Glauben ("In god we trust" - steht auf dem Dollarschein) gedeckt. Das Ergebnis dieses historisch einmaligen Währungsexperiments ist ein Kaufkraftverlust bis heute von 97%.
 
Abwertung Papiergeld
 
Sachwerte ja, aber welche? Sachwerte haben sich in der jüngsten Vergangenheit sehr unterschiedlich entwickelt.

  • Realimmobilien? Immobilien haben in den letzten Jahren erhebliche Wertsteigerungen erfahren. Der Markt ist leer gekauft, da viele bereits in "Betongold" investiert haben. Zudem setzt eine Realimmobilie meist eine größere Investitionssumme voraus.
  • Aktien? Die Aktienmärkte sind inflationär. Das viele Fremdkapital hat die Aktienindizes in ungeahnte Höhen getrieben. Oft sind die Kurse schon weit entfernt von einer klassischen Bewertung des Unternehmens.
  • Oldtimer, Kunstobjekte, Weine, Wiskeys und Ähnliches haben in den letzten Jahren ebenso unglaubliche Preissteigerung erfahren. Zudem sind diese Anlageklassen aber nicht immer gleichermaßen und meist nur an Sammler wieder zu verwerten.

Edelmetalle, aber auch nachgefragte Rohstoffe wie z.B. Technologiemetalle und seltene Erden bieten einen erstklassigen Inflationsschutz seit je her. Diese Anlagen sind bereits ab einem vergleichsweise geringem Kapitaleinsatz zu realisieren, und am Markt auch jederzeit wieder umzusetzen. Vielmehr noch sind vor allem Edelmetalle auch als Zahlungsmittel weltweit einsetzbar. Die immer rareren Fundgebiete sowie die immer höher werdenden Förder- bzw Extraktionskosten bilden den Garant für zukünftig weitere Wertsteigerung.

EDELMETALLE

Gold

TECHNOLOGIEMETALLE

Silber
 
 
 
 
HINWEIS: Diese Website nutzt keine Cookies. Mehr Infos dazu
OK: Verstanden